Parkett schleifen

Mit handwerklichem Können schleifen wir altgedientes Parkett fachgerecht ab und verleihen ihm anschließend mit einer Oberflächenveredelung eine neue Wertigkeit.

Wir sind der Schleifexperte von kleinen Räumen bis über 4.000 m² Objekten in OWL.

Ob Fertigparkett, Hochkantlamellenparkett/Industrieparkett, Holzplaster, Mosaikparkett (Würfelmuster, Parallelverband, englischer Verband, Fischgrätoptik, Flechtmuster), Stabparkett (unregelmäßiger Verband, englischer Verband, Fischgrät), Massivdielen, Tafelparkett oder Treppenstufen schleifen.

Alles kein Problem für uns, mit unserem Wissen und unserer langjährigen Schleif-Erfahrung erledigen wir jeden Auftrag professional und zur vollsten Kundenzufriedenheit und dass zu einem Spitzenpreis.

Wo Sie auch sind in Ostwestfalen-Lippe:
Bielefeld, Detmold, Lage, Herford, Bad Salzuflen, Paderborn und Umgebung.

Wir kommen zu Ihnen.

Warum wir die richtige Fachfirma für Ihren Holzboden sind!

Unsere Mitarbeiter verfügen über langjährige Erfahrung im Schleifen, Lackieren und Ölen von Parkett, Dielen und Holzböden. Diese langjährige Erfahrung ermöglicht uns eine präzise und rasche Ausführung der Arbeiten. Wir entwickeln uns ständig weiter und unsere Maschinen und Materialien entsprechen der neusten Technologie.

Unsere Schleifmaschinen verursachen eine sehr geringe Staubentwicklung, unsere Lacke und Öle sind ökologisch und frei von gesundheitsschädigenden Substanzen, aber gleichzeitig geben sie jedem Holzfußboden einen perfekten Schutz und ein edles Aussehen: ob matt, halbmatt oder glänzend.

Wir verleihen altem Parkett einen neuen Glanz

Der jahrelange Gebrauch fördert die Abnutzung des Parketts, und nach und nach werden Kratzer, Flecken, Dellen, Verfärbungen oder Laufspuren sichtbar. Wegen solcher Schönheitsfehler braucht man das Parkett allerdings nicht komplett zu erneuern. Oft reicht es schon, das Parkett zu schleifen und die Oberfläche anschließend zu behandeln, damit der Boden sein ursprüngliches Aussehen zurückerhält.

Entweder benutzt man dafür Wachs, Öl oder ein Wachs-Öl-Gemisch. Vorteil von Wachs und Öl ist, dass sie die Poren des Holzes nicht verschließen. So bleibt der Zustand des Holzbodens recht natürlich. Man kann das Parkett bzw. die Oberfläche auch mit Lack versiegeln. Gegenüber einer Wachs- oder Ölbehandlung schützt Lack den Parkettboden zwar vor stärkerer Abnutzung und macht ihn pflegeleichter, verschließt dafür aber die Poren des Holzes.

Menü